Neun neue Auszubildende und eine duale Studentin sind seit Montag in unserem Unternehmen beschäftigt. Um unseren Nachwuchskräften einen sanften Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen und sie auf ihre zukünftigen Aufgaben vorzubereiten, organisierten wir wie auch in den vergangenen Jahren eine Einführungsveranstaltung in der Wolnzacher Hauptverwaltung, zu der wir auch unsere beiden neuen Trainees willkommen hießen. Neben einer allgemeinen Unternehmenspräsentation, Unterweisungen in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz stand auch das Kennenlernen der Ausbildungsleiter und -betreuer sowie der Mitglieder des Betriebsrats und der Jugend- und Auszubildendenvertretung auf dem Programm. Ein Rundgang über das äußerst weitläufige Betriebsgelände sorgte bei unseren Nachwuchskräften für großes Erstaunen.

Als Highlight erwartete die Azubis eine Rallye durch die Hauptverwaltung: In kleinen Gruppen und ausgestattet mit einem Tablet mussten sie zahlreiche Fragen rund um die ARS Altmann Gruppe beantworten. In Eigenregie durften Sie die Räumlichkeiten durchstreifen und dabei ihre zukünftigen Kollegen kennenlernen. Zudem konnten sie jederzeit Hilfe von den Ausbildungsbetreuern, aber auch allen anderen Kollegen für die Beantwortung der Fragen in Anspruch nehmen. Selbstverständlich war während der Einführungstage auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Wir wünschen unseren Azubis nun viel Erfolg in der Ausbildung und viel Freude in den jeweiligen Fachabteilungen.