Um die Anforderungen des Marktes und unserer Kunden jederzeit perfekt erfüllen zu können, gehört die regelmäßige Weiterbildung für unsere Mitarbeiter zum beruflichen Alltag. So auch für unsere tschechischen Kollegen, die kürzlich an einer von der Geschäftsführerin der AFT Altmann CZ s.r.o. Joanna Król organisierten Fahrerschulung in Klitschmar teilnahmen. Diese wurde von Petra Kroczek aus unserer Qualitätsabteilung sowie Robin Repper und Pavel Neterda aus der ARS Academy durchgeführt.

Dennoch erlebten die Teilnehmer an diesem Tag eine Premiere: Zum ersten Mal beteiligte sich einer unserer Kunden aktiv an einer Fahrerschulung. Drei Toyota-Mitarbeiter aus Zeebrugge – Martin Mikula aus dem Bereich Transport Engineering, der Truck Auditor Tommy Mullner und der Mitarbeiter aus dem Bereich Health & Safety Syed Raza Ali Mehdi – waren vor Ort, um unseren Kollegen den besonderen Stellenwert der Fahreranweisungen und ihre praktische Umsetzung vor Augen zu führen. Im Rahmen der Schulung wurden folglich die Themen Verladevorschriften und Ladungssicherung mit Fokus auf Toyota behandelt und in einem Praxisteil geübt. Wir bedanken uns für die freundliche und fachliche Unterstützung.