Qualitätssicherung und -verbesserung gehören zu den wichtigsten Themen der Automobillogistik und sind somit auch ein zentraler Bestandteil unseres Unternehmens. Denn unser Ziel ist es, Fahrzeuge über alle Transportmittel hinweg schadensfrei zu bewegen. Dazu sind einheitliche Standards und Arbeitsabläufe sowie eine enge Abstimmung zwischen den Abteilungen und Gesellschaften nötig. Dennoch stellt sich immer wieder die Frage, wie man sich kontinuierlich verbessern kann. Um diese Frage für den Bereich Transport zu beantworten, organisierte die QM-Abteilung der ARS Altmann AG eine Veranstaltung, bei der Vertreter aller internationalen Fuhrparks der ARS-Gruppe zusammenkamen, um die jeweiligen Vorgehensweisen in Bezug auf verschiedenste Themen rund um den Automobiltransport zu präsentieren.

Bei der ersten internen Transport Qualitätskonferenz fokussierten sich die Teilnehmer auf die Kernfragen Be- und Entladung, Sicheres Fahren und Umgang mit Reklamationen in den entsprechenden Fuhrparks. Gemäß dem Motto „gemeinsam sind wir stark“ wurden die besten Lösungen zusammengetragen, um einen einheitlich hohen Standard für alle Fuhrpark festzulegen.