Letztes Wochenende trafen wir uns mit den Kollegen unserer italienischen Fuhrparks STA und Tra.De, um im Rahmen verschiedener intensiver Workshops eine gemeinsame Strategie für den italienischen Markt zu erarbeiten. Zudem diskutierten wir darüber, wie wir die Zusammenarbeit zukünftig noch effizienter gestalten können. Best Cases wurden dabei ausgetauscht und alle Beteiligten hatten in vielen Bereichen die Chance, voneinander zu lernen und dadurch neue Impulse und Ideen mit in die Fachabteilungen zu nehmen.

Grazie mille an alle Teilnehmer/-innen für die kreativen Konzepte und die sehr produktive Zusammenarbeit.