Der perfekte Start ins Berufsleben

 

Wir bieten Schülern, Abiturienten und Absolventen den idealen Start ins Berufsleben:

  • Ausbildung
  • Duales Studium
  • Traineeprogramm

Ob Ausbildung, Duales Studium oder Traineeprogramm – unser Fokus richtet sich auf die fachliche und persönliche Förderung der Fach- und Führungskräfte von morgen. Wir wollen weiter wachsen und setzen deshalb auf qualifizierten Nachwuchs aus dem eigenen Haus. Dabei spielt für uns die sinnvolle Kombination aus Theorie- und Praxisphasen eine entscheidende Rolle, denn unsere Nachwuchskräfte sollen bestmöglich auf die spezifischen Anforderungen des beruflichen Alltags vorbereitet werden. Und dieser Anspruch schlägt sich in unserem gesamten Angebotsspektrum nieder.

Ausbildung

 

Unsere Auszubildenden durchlaufen während der Ausbildung verschiedene Abteilungen und lernen so das Unternehmen von der Pike auf kennen. Wir unterstützen sie nicht nur bei der beruflichen, sondern auch bei der persönlichen Entwicklung und fördern gezielt die individuellen Stärken. Die Übernahmechancen nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung sind bei der ARS Altmann AG sehr hoch, sodass uns die Mehrheit unserer Auszubildenden treu bleibt.

Wir bilden in folgenden Bereichen aus:

Kaufmännisch

Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistungen
organisiert mithilfe logistikspezifischer Software den Versand, den Umschlag sowie die Lagerung von Gütern und verkauft Verkehrs- sowie logistische Dienstleistungen.
Kauffrau/-mann für Büromanagement
organisiert und bearbeitet bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung.

Technisch

Fachinformatiker/-in für Systemintegration
realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Daneben bearbeiten und schulen sie Benutzer.
Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung
entwerfen und realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren und planen sie IT-Systeme. Daneben schulen sie Benutzer.

Gewerblich

KFZ Mechatroniker/-in
warten Fahrzeuge, die zur Beförderung von maximal neun Personen bestimmt sind. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme, führen Reparaturen aus und rüsten die Fahrzeuge mit Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus.
Land- und Baumaschinen- mechatroniker/-in
warten und reparieren Fahrzeuge, Maschinen, Anlagen und Geräte, die in der Land- und Bauwirtschaft eingesetzt werden.
Fahrzeuglackierer/-in

beschichten und gestalten Fahrzeuge, Aufbauten und Spezialeinrichtungen mit Lacken, Beschriftungen und Signets. Sie schützen
Oberflächen durch geeignete Konservierungsmaßnahmen oder setzen diese instand.

Berufskraftfahrer/-in
arbeiten im Güterverkehr oder in der Personenbeförderung. Sie transportieren Güter mit Lkws aller Art.

Duales Studium

Als Praxispartner der DHBW Heidenheim, der Berufsakademie Glauchau sowie der Technischen Hochschule Ingolstadt schaffen wir die Möglichkeit eines dualen Studiums aus Theorie- und Praxiseinheiten, um den Nachwuchs optimal auf die Berufswelt vorzubereiten. Im dualen Studium werden betriebswirtschaftliche, aber auch spezifische logistische und speditionelle Inhalte
vermittelt und in den Praxisphasen im Geschäftsalltag umgesetzt. Am Standort Wolnzach werden verschiedene Abteilungen und Geschäftsbereiche – z.B. Vertrieb, Qualität, Controlling, Personal und Disposition – durchlaufen, sodass Präferenzen und persönliche Stärken identifiziert werden können. Entsprechend der persönlichen Interessen werden diese gefördert, um dadurch einen erfolgversprechenden Start in das Berufsleben zu garantieren. Selbst ein Aufenthalt in einer unserer internationalen Stützpunkte ist bei entsprechenden Leistungen möglich.

 

Traineeprogramm

Unser zwölfmonatiges Traineeprogramm bietet Absolventen einen “sanften” Einstieg ins Berufsleben. Verschiedene Fachabteilungen und deren Aufgabenfelder erwarten die Absolventen und sie werden von Anfang an aktiv in das Tagesgeschäft eingebunden und mit spannenden Aufgaben betraut. Im Lauf des Programms lernen sie dabei nicht nur alle relevanten Abteilungen und die damit verbundenen Abläufe und Prozesse kennen, sondern eignen sich fachbereichsbezogenes Fachwissen an. Theorie und Praxis werden dadurch perfekt vereint und die Absolventen an die Übernahme einer verantwortungsvollen Position herangeführt.